English

Bach Mindenkinek Festival

Between 18-24 March 2019 is organised the Bach Mindenkinek Festival for the 5th time on the occasion of the anniversary of Johann Sebastian Bach’s birth, entailing concerts in concert halls, churches, schools, hospitals, subways, squares… Seven days when culture has a chance to call out to tens of thousands through the music of Bach in Budapest and several cities and towns both within and outside the country.

The Beginnings – Bach in the Subways

The international event was initiated by New York based cellist, Dale Henderson, in 2010 as an attempt to garner more attention and recognition for classical music. Every March, around the noteworthy anniversary, musicians across the world celebrate the late master by performing concerts on public venues. Bach’s music in these instances serves as a gift to the audience, an effort to facilitate the entry into the world of classical music. Hungary joined the initiative in 2015, when 5 downtown locations in Budapest staged the event, and ever since then its popularity grew exponentially.

The Festival in 2018

Owing to voluntarism, commitment and coordination, a string of events emerged by 2018, becoming the number one classical music festival requiring no entrance fee, ultimately fulfilling the original initiative of Bach in the Subways the first time since its inception. More than 2000 performers, including Kossuth and Liszt Prize winner artists and leading national orchestras presented over 300 concerts across 33 localities nationwide in concert halls, churches, institutions and similar locations. Even the most esteemed artists performed pro bono, and the total number of people reached by the extraordinary event surpassed 40,000.

Bach Mindenkinek Festival – 18-24 March 2019

16-17 March 2019: pre-festival events; 18 March 2019: opening ceremony; 19-24 March 2019: programmes in the Carpathian Basin

The energy and momentum of the 2018 Festival’s outstanding reception allows us to prepare for the event in 2019, expanding its horizon to include locations outside Budapest and the borders, giving rise to a palette of over 500 diverse programmes across the Carpathian Basin. Highly acclaimed soloists, orchestras and choirs beside music academy students, church choirs and other artists are to perform in concert halls, churches and outdoor locations. A highlight of the Festival presents an orchestra from the great composer’s homeland, Germany. Visitors to the free programmes are welcome to support the Bethesda Children Hospital in purchasing a new medical ventilator. Another aspect of charity includes the opportunity for us to bring small concerts to patients in several healthcare institutions in cooperation with the Hungarian Hospital Association; also the visiting of correctional facilities to provide pastoral service through music. Last, but not least, the Festival comprises programmes for children and families, church concerts and comprehensive art performances. We are expecting at least a 80%, if not a 100%, growth of the audience compared to last year, and since sponsors for next year’s Festival are already indicating their interest, we can anticipate a rising media attention as well.

Deutsch

Bach Mindenkinek Festival

Das Bach Mindenkinek Festival wird zwischen den 18 und 24 März 2019 zum fünften Mal organisiert, während dem Jubiläum von Johann Sebastian Bachs Geburtstags. Konzerte finden in Konzerthallen, Kirchen, Schulen, Krankenhäuser, Metros, Plätze statt. In diesen sieben Tagen hat Kultur die Möglichkeit durch die Musik von Bach in Budapest und viele Städte in und draußen Ungarn Zehntausende Menschen zu erreichen.

Der Anfang - Bach in den U-Bahnen

Das internationale Ereignis wurde von Cellist Dale Henderson aus New York in 2010 gestartet. Sein Ziel war, klassische Musik weltweit bekannt zu machen. Jedes Jahr im März feiern Musiker/innen nahe des Jubiläums vom Geburtstag des Meisters mit öffentlichen Konzerten. Die Musik von Bach ist wie ein Geschenk für das Publikum, als Eintritt in die Welt die klassische Musik gedacht. Ungarn trat in 2015 bei, mit 5 Lokationen in der Innenstadt, und die Popularität wuchs seitdem exponentiell.

Das Festival in 2018

Mit Voluntarismus, Engagement und Abstimmung wurde in 2018 das erste klassische Musikfestival seit dem Anfang von Bach in den U-Bahnen, die gratis ist, und als Festival qualifiziert. Mehr als 2000 Künstler, preisgekrönte Musiker (wie Kossuth und Liszt Preis) und national Orchester haben zirka 300 Konzerte in 33 Standorten gehalten. Die hochverehrte Musiker haben auch pro bono gespielt, und mehr als 40,000 Leuten wurden durch Musik erreicht.

Bach Mindenkinek Festival – 18-24 März 2019

16-17 März 2019: Vor-Festival Ereignisse; 18 März 2019: Eröffnungsfeier; 19-24 März 2019: Programme im Karpatenbecken

Die Energie von dem Festival im 2018 erlaubt uns die Möglichkeit, das Festival im 2019 nochmal zu organisieren. Jetzt haben wir Lokationen nicht nur in Budapest, sondern im ganzen Land, als auch außerhalb die Grenzen, mit verschiedene Programme im Karpatenbecken. Gefeierte Solisten, Orchester, Chöre, Musik Akademie Studenten, Kirchenchöre und weitere Künstler werden in Konzerthallen, Kirchen und offenen Standorten spielen. Die Höhepunkt des Festivals wird die Orchester aus Deutschland (Geburtsland von der Komponist). Alle Besuchern haben die Möglichkeit, das Bethesda Kinderkrankenhaus zu unterstützen, damit eine Beatmungsgerät gekauft werden kann. Andere karitative Programme enthalten kleine Konzerte in verschiedene Gesundheitsinstitute mit kooperation des Ungarische Krankenhausgesellschafts, und Besuche von Justizvollzugsanstalten, um seelsorgerisch Dienste durch Musik zu bringen. Unserem Festival wird aus Programme für Kinder und Familien, Kirchenkonzerte und umfassende Kunst Vorstellungen gebildet. Wir hoffen auf ein mindestens 80% Wachstum unseres Publikums, im Vergleich zu letzten Jahr. Und mit Interesse von Sponsoren für die nächste Festival, erwarten wir größere Medieninteresse auch.